Instrumentalunterricht

Klavierunterricht

Individuelle Unterrichtskonzepte für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

ALTER:
Kinder ab 6 Jahren, Jugendliche und Erwachsene

UNTERRICHTSORTE:
Poppenbüttel & Sasel

UNTERRICHTSTYP:
Einzel

Das Klavier, wie wir es heute kennen, hat der Italiener Bartolomeo Cristofori im 17. Jahrhundert erfunden. Er erfand die Hammermechanik, deshalb wird es auch als Hammerklavier genannt. Dadurch konnte man durch schwaches Anschlagen leise Töne spielen, durch starkes Anschlagen laute Töne. Die Eigenschaften leise und laut nennt man in der Musikwelt auch „piano“ für leise und „forte“ für laut. Daher kommt auch die Bezeichnung Piano oder Pianoforte für das Klavier.

 

Ab 1830 unterscheidet man zwischen Flügel und Klavier: bei einem Klavier sind die Saiten vertikal angeordnet, während sie bei einem Flügel horizontal liegen. Eine günstige Alternative zum klassischen Klavier stellt das Digitalpiano dar. Die Töne werden rein über Elektronik erzeugt.  

 

Heutzutage gilt das Klavier als Oberbegriff für alle Klaviere, egal wie die Saiten angeordnet sind.

Lehrkräfte für Klavierunterricht

Kostenlose Probestunde

Bei einer Probestunde können Sie feststellen, ob das Instrument und die Lehrmethode und Persönlichkeit der Lehrkraft Ihren Vorstellungen entsprechen. 

Beratung und Info

Wenn ihr Fragen habt, sind wir auch telefonisch für euch erreichbar.

   

Bildschirmfoto 2022-10-20 um 14.12.30.png

Ruiqi Han

Bildschirmfoto 2022-10-12 um 12.31.01.png

Adam Szvoren

Youle 500x500 blau.png

Yuxue Jiang

Bildschirmfoto 2022-10-12 um 12.34.32.png

Yiheng Chen

Bildschirmfoto 2022-10-12 um 12.26.40.png

Niklas Oldemeier